Erlebnisse

Aktivitäten im Winter

Die Wohnung liegt in einem kleineren Appartementhaus in 1300 m Höhe in Veysonnaz -Station (100 m oder 3 Minuten zu Fuß von der Gondel nach Thyon 2000 entfernt) im größten Skigebiet der Schweiz Les 4 Vallées, das Veysonnaz mit Thyon 2000, Les Collons, Nendaz und Verbier verbindet. An den meisten der über 100 Liftanlagen entstehen kaum Wartezeiten.

412 km Pisten aller Niveaus laden zu kleinen und großen Skitouren ein. Ein besonderes Highlight ist die wöchentliche Fackelabfahrt. Der 3300 m hoch gelegene Gletscher Mont-Fort bietet nicht nur wunderbare Abfahrten, sondern auch einen herrlichen Blick auf mehrere 4000er. Auf der Piste de L’Ours fanden über 30 Skiweltmeisterschaften statt.
Zwei Ski- und Snowboardschulen und Skikindergärten (Schweizer Skischule, Neige Aventure) bieten Kurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

Auch NichtskifahrerInnen können sich in der Winterlandschaft auf 30 km Winterwanderwegen, auf gekennzeichneten Schneeschuhpfaden und auf 10 km Loipen oder an Regentagen im Schwimmbad und bei Wellnessangeboten vergnügen. Familienfreundliche Animationen der Touristeninformation lassen keine Langeweile aufkommen.

Aktivitäten im Sommer

Nicht nur zum Skifahren im Winter lädt das Gebiet von Les 4 Vallées ein, im Sommer durchziehen das Gebiet unzählige Wanderwege verschiedener Schwierigkeitsgrade. Die Gondeln und Sessellifte bringen die WandererInnen auch zu entlegenen Punkten, wie dem Greppon Blanc. Mountainbiking ist ebenfalls auf ausgewiesenen Strecken sehr beliebt. Auch die Besichtigung des Mont-Fort-Gletschers ist ein großartiges Erlebnis. Der Klettergarten Arbaz in der Nähe von Sion ergänzt die Wanderlust gerade auch für Jugendliche und Kinder. In Veysonnaz sind ein Wellnesszentrum, Tennisplätze und eine Kletterwand vorhanden.

Ausflüge zu wunderschönen Walliser Dörfern wie Grimentz mit dem wunderbaren See Lac de Moiry oder zur höchsten Staumauer der Welt, der Grande Dixence , die von 10 hohen Bergen umgeben ist, locken ebenso wie zu den Felsformationen der Pyramiden von Euseigne . Die 2 Schlösser in der Kantonshauptstadt Sion begeistern nicht nur kleine RitterInnen, sondern auch erwachsene LiebhaberInnen der sehenswerten historischen Gebäude und der Stadt, wo Museen und Kunstausstellungen das Besuchsprogramm ergänzen.

Bei Sion befindet sich der größte unterirdischer See Europas, den man auf geführten Touren mit Booten befahren kann.

Zwei Badeseen bei Sion und der Aquapark in Le Bouveret laden kleine und große Wasserratten zum Schwimmen ein. Und es gibt noch mehr zu entdecken… Das milde Klima des Rhônetals lässt z.B. Aprikosen reifen und Urlaubsgäste die Produkte genießen.

Ein besonderes Highlight ist die Eisgrotte auf dem Rhônegletschers des Furkapasses, wo die Rhône entspringt. Der berühmte Glacier Express fährt auch hier vorbei. Zur Eisgrotte selbst führt auf der seit 2010 wieder befahrbaren historischen Strecke eine Dampfeisenbahn.

80 km entfernt liegt der Genfer See mit den sehenswerten Städten Montreux (Wasserschloss Chillon), Genf und Lausanne.